Einladung Workshop: Der Sozialstaat - ein überholtes Modell?

sk_business2_04.gifEinladung

WORKSHOP
DER SOZIALSTAAT - EIN ÜBERHOLTES MODELL?


Mittwoch, 7. Juli 2010, 16.00 bis 20.00 Uhr

Katholische Stiftungsfachhochschule München
Preysingstraße 83 (Ostbahnhof, Tram 15, 19, 25)


Wie sorgt sich eine Gesellschaft um ihre Mitglieder? Mit dieser Frage widmet sich der
Sozialpolitische Diskurs München der derzeit heftig diskutierten Frage nach der Zukunft des
Sozialstaates. An zentralen Themen wie Arbeit, Bildung, Gesundheit, Zusammenleben und
Wohnen, wollen wir aufzeigen, was Staat, Wirtschaft und Zivilgesellschaft leisten, um ein
gutes Zusammenleben zu fördern. Dabei legen wir die Aufmerksamkeit besonders auf die
Spannungsfelder. Dort, wo soziale Einrichtungen wegen der hohen Nachfrage oder wegen
mangelnden Möglichkeiten zu helfen, überfordert sind oder dort, wo Einrichtungen sich
zunehmend als Reparaturbetrieb erleben, werden wir ganz genau hinsehen. Wir wollen
herausarbeiten, wo wir hier in München anfangen können, um etwas zu verändern. Dabei
sollen andere Gestaltungsorte, wie verschiedene politische Institutionen, nicht
unberücksichtigt bleiben.

Ab etwa Mitte August gibt es eine ausführliche Dokumentation zu dieser Veranstaltung hier auf dieser Website!

Drucken